Zum Inhalt springen

Angebote und Termine

***

Aktuelle Gruppen-Termine



Mai
So., 05.05., 13.45 Uhr * Weltlachtag, Lachen für den Weltfrieden * Lachyoga
Di., 14.05., 17:30 Uhr * Lach- und Glücks- „Training“ * Lachyoga
Di., 14.05., 19:00 Uhr * männliche Energie * AufstellungsReihe

Juni
Di., Achtung: 25.06. statt 11.06., 17:30 Uhr * Lach- und Glücks- „Training“ * Lachyoga
Di., Achtung: 25.06. statt 11.06., 19:00 Uhr * weibliche und männliche Seins-Qualitäten * AufstellungsReihe

Juli
Di., 09.07., 17:30 Uhr * Lach- und Glücks- „Training“ * Lachyoga
Di., 09.07., 19:00 Uhr * bedingungslose (Selbst-)Liebe * AufstellungsReihe

weitere in Vorbereitung

***

Frage gerne nach Deinem Wunschtermin
Di., und Fr. meist ganztägig – Wochenende gegen Aufpreis möglich.
Was, wie und wo klären wir einfach miteinander.
Telefon-Sprechstunde dienstags 11-12 Uhr.

In der Naturheilpraxis am Lidellplatz in Karlsruhe
Haus-, Park- und Waldbesuche
sowie Telefon- und Videokonferenz möglich.

Hier eine Übersicht
Deiner FairÄnderungs-Möglichkeiten.
Ausführlichere Infos zu den Methoden folgt …
Vorab hier auch meinen Praxisvertrag.
Frage gerne nach meinem E-Mail-Newsletter.

ganzheitlich-energetische Aufstellungen

*

Dein Wunsch nach FairÄnderung ist der erste, wichtigste Schritt.
Finde dank des morphogenetischen Feldes Klarheit bzw. den Ursprung von Hausforderungen in Bereichen wie z.B.

Gesundheit
von Seele, Körper, Geist
privates
Krisen, Entscheidungen,
Veränderungen …

im Miteinander
Eltern, Geschwister
Partnerschaft bzw. -Wunsch
Kinder, bzw. -Wunsch
andere Menschen …

Beruf / Berufung
Unternehmensfragen


Dein spezielles Anliegen


aktuelle Aufstellungsreihe:

Keine Vorkenntnisse oder sonstige Fähigkeiten erforderlich.

Aufstellungsreihe

Freue Dich auf

Ankommen – mit Deinem Thema und in der Gruppe
eine Aufstellung – in der Zeit die es braucht
Austausch und Zeit für Integration, feiern Deiner (neuen) Lebensfreude


Kennst du solche und ähnliche Situationen?
Aneinander vorbei-reden… das Gefühl nicht verstanden zu werden.
Viele Worte um den heißen Brei… und unklar, was die eigentliche Message ist?

Dann sei dabei, wenn wir Ursachen für Missverständnisse und Verletzungen im verbalen Austausch beleuchten und neue Möglichkeiten des Mitteilens und Hin-Hörens finden, für einen wahrhaftigen und klaren Kontakt.

Wir ergründen möglichst „Kopf-frei“,
spürbar und somit erlebnis-reich, folgende Fragen:

Was ist und umfasst Kommunikation? Wann und wo berührt sie uns?
Was senden wir unter den Worten, bewusst oder unbewusst, mit?
Und was braucht es, um gehört und verstanden zu werden?
Kommunizieren Frauen anders als Männer?
Und wie können wir die weibliche und männliche „Energie“ der Sprache für uns nutzen?

Fühle dich von Herzen eingeladen, im geschützten Raum mit uns auf Heilungs- und Forschungsreise zu gehen.
Wir freuen uns auf diese magische Reise mit dir.
Christine & Harald
in Co-Kreation

Für Frauen, Männer und Paare – keine Voraussetzungen erforderlich. 
Die Module sind einzelne, in sich abgeschlossene Seminare und unabhängig voneinander besuchbar.
Wenn Du noch Fragen hast, melde Dich gerne.

Infos und Anmeldung Modul 3 Kommunikation

*


Überraschend schnelles vertrautes Miteinander, genährt, verbunden, getragen, gehalten, sich gesehen fühlen, inspirierend, kraftvoll, tief berührt, Anker …

Stimmen mehrerer Teilnehmer*Innen
*
Es war ein schönes und ergreifendes Seminar und eure inhaltliche Ausgestaltung, Begleitung und Moderation war einfach rund. Es fühlte sich so selbstverständlich an und das glaube ich ist eine hohe Kunst, wenn es einfach so „läuft“, kraftlos im Fluss ist. Man als Teilnehmer die Struktur und Methoden, die Agenda im Hintergrund gar nicht so sehr wahrnimmt. Dafür meine Hochachtung an euch. Swantje
*
Für Christine und Harald, die mit ihrer intuitiven und liebevollen Arbeit den Menschen helfen ihren Weg zurück ins Herz zu finden:
Sanftmut öffnet der unermüdlichen Stimme die Tür zu einer anderen Welt in mir. Zu einem unberührten Ort ohne Vergangenheit. Etwas bricht durch den Widerstand in die Freiheit, die Liebe führt zu meinem innersten Raum. Verwandelt, berührt, lausche ich dem Flüstern meines Herzens. © Albrecht F.

*
Ein sehr tiefer, heilsamer Prozess. Kann es sehr empfehlen. Claudia

*


Neben unseren Modulen bieten wir ab April eine feste Gruppe an.

Dein Vorteil:
Die verbindliche Gruppe ermöglicht dir einen vertrauten und sicheren Rahmen, um im eigenen Tempo, miteinander heilen und wachsen zu können.
Die Inhalte der Treffen bauen aufeinander auf, um Schritt für Schritt, die tief in uns eingespeicherten Ur-Codes zu entschlüsseln und unsere wahre Kraft zu entfalten und nachhaltig zu integrieren. 

Unsere Ausrichtung:
Einmal im Monat gehen wir auf Forschungsreise.
Sobald ein stabiles Netz gewoben ist und alle sich bereit fühlen, geht die Gruppe ohne uns weiter und gestaltet die Treffen selbst. 
Wir schöpfen aus einem Pool – einem reichen Erfahrungsschatz selbst erlebter und erlernter Prozess- und Heilungsarbeit.

Es erwartet dich eine Mischung aus Körper-Spürübungen, Fühl- und ForschungsRaum (auch im Ahnen-, Kollektivfeld), Aufstellungen, Rituale, Innere Reisen, Berührung, Austausch, u.v.m. …


Termine:
27. April, 25. Mai, 20. Juli weitere optional.
1x/Monat donnerstags von 19.00 Uhr – 21.30 Uhr, in KA-Mitte 
*
Keine Voraussetzungen erforderlich
Für Frauen, Männer und Paare
*
Fühle dich von Herzen eingeladen, im geschützten Raum
mit uns auf Heilungs- und Forschungsreise zu gehen. 

Wir freuen uns auf DICH.
Christine & Harald
 in Co-Kreation
Info & Anmeldung Feste Gruppe und oder Modul 3

* * *

Die Prophezeiung der Urvölker sagt:  
„Die ur-weibliche Kraft erweckt die ur-männliche Kraft
und die wahrhaftige Begegnung und Vereinigung dieser Kräfte
erweckt die Schöpfungskraft und Einheit!

  
Doch, was ist die weibliche – die männliche Ur-Kraft, wie fühlt sie sich an?  
Und warum trennen wir diese Kräfte eigentlich, sind sie nicht eins?   
Wie können wir in Liebe und Frieden wirken und so konstruktiv miteinander das Neue weben? 

  
All dies und mehr hat Raum Antwort zu finden. 
Erlaube, dir als Frau – als Mann selbst näher zu kommen, dich so besser verstehen zu lernen
in deinem Frau- bzw. Mann-Sein – mit beiden Anteilen in dir.  

Erkenne und erlebe, wie wir den (kollektiven) Schattenschleier von Schmerz und Leid, der immer wieder ein harmonisches, friedvolles Miteinander verhindert, transformieren.  
  
Lasst uns Projektionen ablegen und einen neuen Anfang wagen.  
Lasst uns im Tanz der UrKräfte unser Erwachen feiern, Ahey!   
  
  


Dieses Angebot ist für Frauen und Männer – auch für Paare


Die Module sind einzelne, in sich abgeschlossene Seminare und unabhängig voneinander besuchbar.
Hier beleuchten und bewegen wir jeweils ein KernThema.
Feste Gruppe: Wer danach kontinuierlich weiterforschen möchte, steht diese Option offen.

Wenn Du noch Fragen hast, melde Dich gerne.

Weitere Infos im Anhang.


* * *

Bist Du mit Dir im Krieg oder Frieden?

Wo ist ggf. Dein (innerer) Krieg?
Mit was z.B. innere Anteile wie Kritiker*in… , Beziehung, Eltern, Arbeit, Umfeld … bist Du noch nicht im Frieden?

Nimm dir Zeit, schau nach innen… auf Deinen eigenen Konflikt-Herde, bevor es über-kocht mit un-angenehme Aus-wirkungen.

Investierte in Deine AbrüstungsGespräche, führe Friedens-Fair-Hand-Lungen für ein befreites Atmen in Freiheit und Liebe.

(M)ein Friedensangebot


* * *

Lachyoga
Gute Laune für Körper Geist und Seele

„Wir lachen nicht, weil wir glücklich sind,
sondern wir sind glücklich, weil wir lachen.“
Dr. Madan Kataria (LY-Begünder)

„Lache und die Welt lacht mit dir.“  Sprichwort

*

Glücks- und Lach-Muskel Training – 6 Termine ab 06. Februar 2024

Lachyoga und andere Methoden für mehr Glücks- und Wohlfühl-Momente. Vorteile: Kleine, feste Gruppe mit bewährtem, aufeinander aufbauendem Programm. Dank einer vertrauten Verbundenheit kannst Du Dein Freude-Potential noch besser auszuschöpfen und im Alltag integrieren.
Mach´ Dich auf in dieses spannende und lustig-entspannende Abenteuer, das Dich und Dein Innen- und  Außen-Klima angenehm nachhaltig bereichern kann. Weitere Infos und Anmeldung

*

„Danke, Sie haben mir mein Lachen zurückgebracht.“
Nach einem Erlebnisvortrag. – Weitere Stimmen:
„Danke, dir auch für den sicheren Rahmen mit der Freiheit, deine Lachübungen einfach spielerisch verändern dürfen. Liebevoller kreativer Kontakt mit meinem als auch den anderen inneren Kindern ist so entstanden,
das hat mich sehr berührt.“
„Toll, jetzt kann ich auch mit schwierigeren Kund*innen meist lockerer und leichter umgehen.
Ich freue mich und lache jetzt auch mehr im Alltag.“
Nach einer kurzen aktivierenden Lacheinheit nach dem Mittagessen:
Wow, danke dir, ich habe sooo frei gelacht wie schon lange nicht mehr – das war ein Segen für mich.“

*

Willst du anderen eine Freude machen?

Dann schenke anderen (D)ein Lachen.
Ob Geburtstags-Feier oder betriebliches Gesundheitsmanagement, …
auf Wunsch stelle ich gerne eine individuelle Lachyoga-Geschichte zusammen, die nachhaltig sehr viel Freude bereiten – mehr Leichtigkeit verbreiten kann.
Frage gerne nach diesem besonderen Erlebnis.

*

Weltlachtag am Sonntag 5. Mai 2024
und Karlsruhe lacht bereits zum 12. Mal mit.

Seit 1998 gibt es weltweit die Aktion
„3 Minuten Lachen für den Weltfrieden“.

Treffpunkt um 13.45 Uhr vor der Europahalle
wie immer kostenfrei (Spenden sind willkommen)
bei jedem Wetter
einfach kommen, mitmachen und mitlachen

2013 als damaliger Mitinitiator und seither auch Mitorganisator freue ich mich auch dieses Jahr wieder auf viele weitere friedvolle und lach-freudige Menschen und (wieder) auf Dich?
und auf unser Miteinander-Lachen 🙂

Veranstalter*innen:
Helga Werling, Lachclub Durlach
Heike Spaeth, Lachclub Ettlingen
Thorsten Gnida-Cink, der Lachyogi Ettlingen
und ich 🙂


*

*

Mehr Infos auf meiner anderen Homepage:
www.lachyoga-in-karlsruhe.de

Lache und mache Dir die Welt mehr und mehr, wie sie Dir gefällt.“
Harald Reichle